Netzwerk-Partner

...wenn rechtzeitig die genau richtigen Kompetenzen zur Verfügung stehen



Berater-Netzwerke können bei unterschiedlichen Projekten thematische Breite und inhaltliche Tiefe besser bereitstellen als fixe Beratungsfirmen
Kein Problem besteht ständig. Was geschieht eigentlich in der übrigen Zeit?
Durch "Verflüssigungstechniken" können neue Lösungssichtweisen entstehen

Berater arbeiten aus gutem Grund in Netzwerken: Netzwerke bieten Flexibilität, die für die Kundenseite genauso vorteilhaft ist wie für die Berater selbst. Unterschiedliche Themenstellungen in Projekten erfordern jeweils spezielles Know-how, das aus einem großen Pool an Netzwerk-Partnern leichter zu mobilisieren ist, als aus einer fixen Firmenstruktur mit ihren vorgegebenen Ressourcen.

 

Voraussetzung für diese Form der Zusammenarbeit unter Beratern ist, dass man mit diesen Partnern die Werte und die gleiche professionelle Grundhaltung teilt und mit ihnen schon "on the job" gute Erfahrungen gesammelt hat. Gerade im Zusammenspiel der unterschiedlichen Beratungs-Expertisen können damit große Projekte optimal umgesetzt werden. Aus Kundensicht ergibt sich trotz dieser Vielfalt kein erhöhter Koordinationsbedarf, da es auf Seite der Netzwerk-Berater nur eine klar definierte und verantwortliche Projekt-Schnittstelle gibt.

 

Aus der Zusammenarbeit mit meinen Netzwerk-Partner und mit meiner eigenen Projektmanagementerfahrung stehe ich auch für die optimale Durchführung von Projekten ein, die die Kapazität eines Einzelberaters weit überfordern würden. Sie werden über die Vielfalt der Möglichkeiten in ganz unterschiedlichen Projekten erstaunt sein.

 

Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Gespräch!

 



Links zu meinen Netzwerkpartnern

  •   Trialogis

  •   Excellence Institute

     Austrian Solution Circle

  •   Initiative Unternehmenskultur 

 





multiply your options!


Erschienen 2018 im SpringerGabler Verlag:

Unternehmenskultur in der Praxis, Herausgeber Josef Herget und Herbert Strobl
18 Experten/30 Beiträge/508 Seiten

Unternehmenskultur in der Praxis (ISBN 978-3-658-18564-0): Warum Unternehmenskultur heute ein zentralen Erfolgsfaktor für Organisationen ist. Konkrete Modelle, Methoden und Instrumente zur Diagnose und zielorientierten Entwicklung in Kulturprojekten. 

--> Inhaltsverzeichnis

Mensch. Entwicklung! Organisation.