Das Six-Pack-Plus-Modell

Zielorientierte Gestaltung von Unternehmenskultur von innen heraus - Wandel durch die Kulturträger selbst


Wellen beim Six-Pack-Plus-Modell
Auch in der Natur gibt es nichts, das nicht von innen nach außen wächst!

Das Six-Pack-Plus-Modell ist ein praxiserprobtes Instrument zur strukturierten und moderierten Analyse der eigenen Unternehmenskultur. Zielsetzung ist es bei den Kulturträgern „Selbst-Bewusstsein“ über die eigene Unternehmenskultur zu schaffen - sowohl im Ist- als auch im Sollzustand.

 

Dabei geht es nicht eine "Messung" von Unternehmenskultur, denn Zahlen haben im Bereich der "weichen Faktoren" ohnehin nur eine sehr bedingte Aussagekraft und Vergleichbarkeit. Es geht auch nicht primär um eine externe Expertenberatung, was die "richtige Kultur" für das Unternehmen sein sollte - denn die jeweilige Brille bedingt, was jeweils gesehen werden kann.

 

Im Zentrum steht es vielmehr unter den Kulturträgern selbst einen tiefgründigen, strukturierten und moderierten Diskurs zu stimulieren - anhand von speziellen Beratungsimpulsen in mehreren Betrachtungsdimensionen und in unterschiedlichen "Flughöhen". Lösungsfokussiertes Arbeiten hilft dabei, aus wahrgenommenen Problemzonen auch gleich das Rohmaterial für mögliche Verbesserungen heraus zu destillieren. SyStra-Mapping sorgt für Strukturierung und spätere Nachvollziehbarkeit der Ergebnisse trotz der Komplexität, die weiche Faktoren kennzeichnen.

 

Sie haben in Ihrem Team ein konkretes und brisantes Thema, dass Ihnen bisher immer wieder aus den Händen geschlüpft ist, weil es einfach schwer fasslich ist? Das Six-Pack-Plus-Modell könnte hier eine echte Hilfe bieten. Kontaktieren Sie mich einfach für ein unverbindliches Gespräch! Gerne gehe ich im Detail auf weitere Ihrer Fragen ein! 


Die 6 Dimensionen des Six-Pack-Plus-Modells

Die 6 Dimensionen des Six-Pack-Plus-Modells
Abb. aus "Unternehmenskultur in der Praxis" S. 135

zur Bestimmung der Ist-Kultur eines Unternehmens und Entwicklung einer passenderen Soll-Kultur.

Download
Zusammenfassung des Artikels "Das Six-Pack-Plus-Modell"
Wie können sich die Kulturträger selbst ihre eigene Unternehmenskultur bewusst machen und dann aktiv gestalten?
Zusammenfassung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 923.7 KB


Wirksamer Wandel kommt nur von innen